DRK Blutspende

Aktuelle Blutspendetermine in
Bosau und Umgebung

Straßenbeleuchtung Braak

Aus aktuelem Anlass möchten wir die Bewohner der Ortslage Braak informieren, dass es zurzeit technische Probleme bei der Straßenbeleuchtung in Braak gibt. Die Maßnahme wird schnellstmöglich behoben.

Amt Großer Plöner See
Der Amtsvorsteher
-für die Gemeinde Bosau-
Hutzfeld, Hauptstraße 2
23715 Bosau

Öffentliche Bekanntmachung zu Mehrjahresbescheiden

Öffentliche Festsetzung der Grundsteuer und der Hundesteuer für das Jahr 2020 gemäß § 27 Abs. 3 Grundsteuergesetz (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Artikel 38 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794).

Informationen zu den Mehrjahresbescheiden
Das Amt Großer Plöner See informiert alle Steuerpflichtigen der Gemeinden des Amtes Großer Plöner See, dass auch in diesem Jahr keine Steuerbescheide versandt werden.

Bekanntmachung

Anordnung der Rattenbekämpfung in den Gemeinden Bosau Ortsteil Hutzfeld und Wittmoldt des Amtes Großer Plöner See.

Bekanntmachung
Knick-, Hecken und Baumpflege an öffentlichen Wegen in der Gemeinde Bosau

Bekanntmachung zu Mehrjahresbescheiden

Öffentliche Festsetzung der Grundsteuer und der Hundesteuer für das Jahr 2019 gemäß § 27 Abs. 3 Grundsteuergesetz (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Artikel 38 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794).
Informationen zu den Mehrjahresbescheiden
Die Gemeinde Bosau informiert alle Steuerpflichtigen der Gemeinde Bosau, dass auch in diesem Jahr keine Steuerbescheide versandt werden.
Die jeweils fälligen Beträge bitten wir, dem letzten gültigen Steuerbescheid zu entnehmen.

Bauleitpläne Online

Die rechtskräftigen Bauleitpläne (Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, Innen- und Außenbereichssatzungen, u. a.) der amtsangehörigen Gemeinden sind nun online einsehbar. -klicken Sie einfach hier-

Ihre Beteiligung an künftigen Bauleitverfahren:

Das Baugesetzbuch gibt Ihnen das Recht, sich an laufenden Bauleitplanverfahren zu beteiligen.

•    Auf BOB-SH können Sie dieses Recht künftig bequem online wahrnehmen.
•    Vor Ort bei Ihrer Verwaltung oder auf dem Postweg können Sie Ihre Stellungnahme auch einreichen.

 

Seite 1 von 2