Bekanntmachung

I. Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Bosau für das Haushaltsjahr 2016

Aufgrund des § 80 der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 05. Oktober 2016 und mit Genehmigung der Kommunal-
aufsichtsbehörde folgende Nachtragshaushaltssatzung erlassen:

Weiterlesen...

Bekanntmachung

Knick-, Hecken und Baumpflege an öffentlichen Wegen in der Gemeinde Bosau

Durch das Ordnungsamt der Gemeinde Bosau werden die Grundstückseigentümer, Nutzungsberechtigte usw. gem. § 33 Abs. 3 und 4 des Straßen- und Wegegesetzes aufgefordert, Knicks, Hecken und Bäume an öffentlichen Straßen zurückzuschneiden, damit eine Gefährdung des Straßenverkehrs ausgeschlossen wird. Erforderlich ist, dass ein Lichtraumprofil in einer Höhe von 4,50 m, gemessen vom äußeren Rand der Bankette, von Ästen, Zweigen usw. freigehalten wird.

Weiterlesen...

Bekanntmachung

über die Datenübermittlung nach dem Wehrpflichtgesetz im Jahr 2017 für den Geburtsjahrgang 2000

Aufgrund § 18 Abs. 7 Satz 2 Melderechtsrahmengesetz in der zurzeit gültigen  Fassung weist die Gemeinde Bosau darauf hin, dass Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im Jahr 2018 das 18. Lebensjahr vollenden, der einmal jährlich stattfindenden Datenübermittlung gemäß § 58 Wehrpflichtgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. September 2008 (BGBl. I S. 1886), zuletzt geändert durch Art. 1 der Gesetzes zur Änderung wehrrechtlicher Vorschriften vom 28. April 2011 (BGBl. I S. 678), widersprechen können.

Weiterlesen...

Bekanntmachung

Wohnungsgeberbestätigung

Ab dem 01.11.2015 muss die Wohnungsgeberin oder der Wohnungsgeber wieder bei der Anmeldung in der Meldebehörde mitwirken. Daher ist jeder meldepflichtigen Person eine Wohnungsgeberbestätigung aushändigen, damit diese innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachkommen können. Bei der Anmeldung des neuen Wohnsitzes ist diese Wohnungsgeberbestätigung bei der Meldebehörde vorzulegen (der Mietvertrag reicht nicht aus). Sollte die meldepflichtige Person in eine eigene Immobilie ziehen, so ist bei der Anmeldung eine Selbsterklärung abzugeben. Der Auszug ist durch die Wohnungsgeberin oder den Wohnungsgeber nur bei Wegzug in das Ausland oder Verlassen einer von mehreren Wohnungen (z.B. einer Nebenwohnung) zu bestätigen.

Bekanntmachung

An alle Hundehalter/innen im Bereich der Gemeinde Bosau

Sehr geehrte Damen und Herren!
Durch des Gesetzes zur Vorbeugung und Abwehr der von Hunden ausgehenden Gefahren“
(Gefahrhundegesetz-GefHG) vom 28.Januar 2005 besteht auch in bestimmten Bereichen der Gemeinde Bosau ein Leinenzwang bzw. ein Mitnahmeverbot.
Die Dorfschaften mit besonderen Einschränkungen sind hier aufgeführt:

Weiterlesen...

Pendlerportal

Gemeinsam fahren. Gemeinsam (Umwelt)sparen!

Weiterlesen...